Juju - Mit ein wenig Magie zur perfekten Cloud

Session

Datum: 

Mittwoch, 30. Oktober 2013 - 15:00 bis 16:00

Raum: 

  • Forum 6

Cloud-Technologien, ob von kommerziellen Anbietern oder im eigenen Hause, ermöglichen einen flexiblen Einsatz von IT-Ressourcen. Zumindest verspricht die Theorie das schnelle Bereitstellen oder Entfernen von Services. Doch manuell ist dies aufwändig genug. Hier helfen Werkzeuge wie Juju von Canonical. Wie von Linux-Distributionen bekannt, bietet die Open-Source-Software vorbereitete Services, die sich mit einfachen Kommandos installieren, konfigurieren, verknüpfen, skalieren und auch wieder entfernen lassen. Unterstützte Umgebungen sind Amazons EC2, HP Cloud, Rackspace, Openstack, Azure und MAAS. Der Vortrag vermittelt die Nutzung der Kommandozeile und des Web-UI und gibt einen Einblick in die vorhandenen Services sowie die Erstellung von Paketen für eigene Anwendungen.

Canonical