Agile Day

Bootstrap your Project!

English

Time: 

Montag, Juni 3, 2013 - 10:15 bis 11:00

Room: 

If you and your team are about to start a new PHP project you have to set the base for a simple, rock solid and sustainable development. This talk will show you modern possibilities how to kick off a new PHP based project and which functional, non-functional and technical tools you could use to use continuous integration and deployment.

Speaker: 

Kanban in der Softwareentwicklung

German

Time: 

Montag, Juni 3, 2013 - 11:30 bis 12:15

Room: 

Vor lauter "Kanban! Kanban! Kanban!" fällt gerne unter den Tisch, dass Kanban per se etwas anderes ist als der Einsatz von Kanban in der Softwareentwicklung. Wo kommt Kanban eigentlich her, was gehört dazu, um mit Kanban Softwareprojekte zu realisieren, und wie wird aus einem kontinuierlichen Fluss ein iteratives Vorgehen?

Speaker: 

Management Brainfucks

German

Time: 

Montag, Juni 3, 2013 - 12:30 bis 13:15

Room: 

Wie erkläre ich einem klassischen Manager, warum Programmierer effizienter werden, wenn sie mit zwei Leuten an der gleichen Aufgabe sitzen? Warum ein Programmierer in 14 Stunden täglich nicht mehr schafft als in 8, warum ein Team schneller wird, wenn man das Programmiergenie entfernt. Warum man effizienter wird, wenn man Low-Prio-Tasks vor High-Prio-Tasks macht und nur 6 von 8 Stunden planen will.

Speaker: 

Agile Fortschritte erfolgreich verhindern - eine zynische Reflexion

German

Time: 

Montag, Juni 3, 2013 - 15:30 bis 16:15

Room: 

Nicht selten hat man während einer agilen Transformation mit heftigen Widerständen zu kämpfen. Manche äußern ihren Unmut über agile Methoden offen, manche versuchen jeglichen Fortschritt zu sabotieren. Eine zynische und nicht immer ganz ernst gemeinte Reflexion unserer Erfahrungen mit agilen Verhinderern, machtbesessenen Architekten und lernresistenten Produktmanagern.

Speaker: 

Unternehmenskulturen unter Druck - was Wachstum mit uns macht

German

Time: 

Montag, Juni 3, 2013 - 16:45 bis 17:30

Room: 

Zum Anfang ist alles ganz einfach: flache (weil nicht existente) Hierarchie, offene Türen und Teamarbeit. Mit dem Wachstum kommt die "Professionalisierung". Rollen und Hierarchien werden gefunden, dabei erstarrt das Unternehmen. An Stelle von Spaß gibt es Politik. Muss das sein? Wie erhält man sich Beweglichkeit, Leichtigkeit und Spaß im Wachstum? Und ist dabei erfolgreich?

Speaker: 

Agile Day abonnieren